Wie in jedem Frühjahr haben wir viele kleine Kitten von freilebenden Katzen bei uns aufnehmen müssen.
Dies geschieht vor allem wenn sich deren Mütter sich nicht mehr um sie kümmern, weil sie zum Beispiel krank oder verschwunden sind, oder wenn die Katzenkinder selbst Hilfe benötigen.

In diesem Jahr hat uns förmlich eine Kittenschwemme überrollt. Zum jetzigen Zeitpunkt werden 38 (!) Katzenbabys im Alter von wenigen Wochen in unserem Tierschutzhaus oder in Pflegestellen versorgt.

Insbesondere die noch jungen Katzen benötigen viel Aufmerksamkeit, da sie nur durch viel Umgang mit Menschen lernen mit uns umzugehen und so später in ein eigenes Heim vermittelt werden zu können.
Zusätzlich müssen einige medizinisch versorgt werden. Dies bringt neben dem Arbeitsaufwand auch eine nicht unbeträchtliche finanzielle Belastung mit sich.

Einige der Rabauken sind bald auch alt genug um in ein neues Zuhause umzuziehen. Wenn ihr euch vorstellen könntet eine oder mehrere Katzenkinder bei euch aufzunehmen, meldet euch gern bei uns!

 

Kontakt

Tierschutzbund Greifswald u.U.e.V.

Am Neuen Friedhof 11d
17489 Greifswald

Tel.: 03834 / 810991

Mail: kontakt@tierschutzbund-greifswald.de

Mitglied im:

Deutscher Tierschutzbund e.V.     Deutscher Tierschutzbund Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
 

Impressum

Vorstand (Vorsitzende):

Anette Quandt

 

Satzung (pdf)

Impressum

Datenschutzerklärung

Spendenkonto

Tierschutzbund Greifswald und Umgebung e.V.

Kontonummer: 230009522
Bankleitzahl: 150 505 00
Sparkasse Vorpommern

IBAN: DE 14 1505 0500 0230 0095 22
BIC: NOLADE21GRW

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.