ID:  123/19; 132/19; 133/19
Aufgenommen:
Geboren:  ca. 8 Wochen
Geschlecht: 1x weiblich; 2x männlich
Farbe: Schwarz mit weißen Abzeichen
   
Charakter/Bemerkungen:
  • Pfötchen wurde uns am 17. Juli gemeldet.
    Die Info war, dass sie, eigentlich freilebend und wild, sich plötzlich anfassen lässt und nichts mehr frißt.
    Wir fuhren noch am Abend zu der kleinen Katze in die Siemens-Allee/ Greifswald.
    Die kleine Mieze, sehr schwach, fauchte aber noch kräftig beim Einfang.
    Umgehend brachten wir sie zum Tierarzt.
    Die kleine Maus hatte 41 Temperatur.
    Der Tierarzt behandelte sie, nun drücken wir zusammen alle Pfötchen.
   
   anfragen

Kontakt

Tierschutzbund Greifswald u.U.e.V.

Grimmer Str. 11-14
17489 Greifswald

Tel.: 03834 / 810991

Mail: webmaster@tierschutzbund-greifswald.de

Mitglied im:

Deutscher Tierschutzbund e.V.     Deutscher Tierschutzbund Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
 

Impressum

Vorstand (Vorsitzende):

Anette Quandt

Ansprechpartner für das Tierschutzhaus:

Corinne Massow

 

Satzung (pdf)

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontaktformular

Spendenkonto

Tierschutzbund Greifswald und Umgebung e.V.

Kontonummer: 230009522
Bankleitzahl: 150 505 00
Sparkasse Vorpommern

IBAN: DE 14 1505 0500 0230 0095 22
BIC: NOLADE21GRW

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.